Tropenhaus mit Orchideen

Das ganze Jahr über entfalten die jeweils blühenden Orchideen der über 1200 Arten und Sorten umfassenden Sammlung ihre Blütenpracht in zwei Schauvitrinen. Aufgrund der riesigen Sammlung können immer die Orchideen, die gerade blühen, aus den Gewächshäusern hinter den Kulissen entnommen und ausgestellt werden. Auch die Vanille, eine kletternde Orchidee, bildet regelmäßig über den Köpfen der Besucher Blüten und Früchte.

Kletterpflanzen wie Passionsblumen (Passiflora) oder Pfeifenblumen (Aristolochia), Aufsitzerpflanzen wie Bromelien oder Rutenkakteen (Rhipsalis) geben einen Einblick in die Schönheit und Fülle tropischer Wuchs- und Lebensformen. Auf Stämmen leben die Ameisenpflanzen (Myrmecodia und Hydnophytum) und die Urnenpflanze Dischidia, die alle eine Lebensgemeinschaft mit Ameisen bilden. Ebenfalls als Aufsitzerpflanze wächst die insektenfangende Kannenpflanze (Nepenthes), deren Blätter zu kannenförmigen Fallen umgebildet sind.





Was blüht wann?

  • Die Orchideen können Sie ganzjährig in voller Blüte erleben.