Aquarium

Die Technik des Aquariums muss sicherstellen, dass sich rund 530 Fischarten in 500.000 Liter Wasser wohl und sicher fühlen können. Viele Kilometer Rohrleitungen durchziehen das Haus, gewaltige Kühlmaschinen sorgen dafür, dass Kaltwassertiere auch im Sommer kühles Blut bewahren können.

Filter und Eiweißabschäumer schaffen klares Wasser, jede Menge Lampen erhellen für die Besucher die kleinen Unterwasserwelten. Hinter den Kulissen befinden sich auch die Quarantänebecken sowie die Aufzuchtbecken für Jungfische und Lebendfutter. Nicht zu vergessen die Werkstatt und das Lager für Dekorationsmaterial.

Die Pfleger sorgen dafür, dass jeder Bewohner des Hauses adäquat gefüttert wird, die Kehrwoche gemacht bekommt und - falls nötig - medizinisch versorgt wird.


Weiterführende Themen: