Alle Meldungen im Überblick


07.07.16
Steinböcke und Markhore: Felsenkletterer auf Kinderbeinen

Schon in den ersten Tagen und Wochen springen die Jungtiere der Steinböcke und Markhore über Stock und Stein. Insgesamt sieben Zicklein sind in dem Gebirgspanorama derzeit zu beobachten. mehr





06.07.16
Pracht der Fuchsien: Leicht zu züchten, schwer zu pflegen

Die aktuelle Fuchsienschau bietet eine Pracht in unüberschaubarer Vielfalt: An die 800 Pflanzen in mehr als 200 Arten und Sorten zeigen ihre filigranen Blüten. Manche erinnern an Glöckchen, andere an Ballerinas. mehr





04.07.16
EM-Orakel: Elefantin sieht Finale Deutschland-Portugal voraus

Geht es nach Zella, läuft es gut für die deutsche Nationalmannschaft. Als Fußball-Orakel hat die Elefantenkuh jetzt einen Halbfinal-Sieg über Frankreich vorausgesagt - und ein Endspiel gegen Portugal. mehr





04.07.16
Vorträge: Wie die Biene in der Großstadt guten Honig schafft

Eine Landflucht droht nicht gerade bei den Bienen. Doch die gestreiften Insekten kommen auch in der Großstadt erstaunlich gut klar. Und dabei kann etwas richtig Gutes herauskommen, wie der beliebte „Wilhelma-Honig“. Denn im Zoologisch-Botanischen Garten Stuttgart gibt es nicht nur ein Bienenvolk im Insektarium, wo man viel über das komplexe Zusammenleben der wichtigsten Pflanzenbestäuber...  mehr





01.07.16
SWR-Aktion: Gewinnen Sie die Patenschaft für das Faultier-Junge

Mit der SWR Landesschau sucht die Wilhelma eine Patin oder einen Paten für den Faultier-Nachwuchs, der im April geboren worden ist. Wer am besten begründet, warum er Pate des Jungtiers werden sollte, gewinnt die Patenschaft für ein Jahr. Mitmachen können Sie auf der Internetseite der SWR Landesschau:  mehr





28.06.16
Treffsicheres EM-Orakel sieht Ausscheiden der Deutschen voraus

Mit ihren teils mutigen Weissagungen lag Elefantenkuh Zella als Orakel bei sieben der acht EM-Achtelfinalspiele richtig. Im Viertelfinale ist laut Zellas neuester Prognose für Deutschland nun Endstation. mehr





27.06.16
Thementag Insekten: Wie viele Beine haben Tausendfüßer?

Wo gibt es in der Tierwelt die größte Vielfalt? Bei den Insekten und Kerbtieren. 80 Prozent aller beschriebenen Tierarten gehören dazu. Oft werden sie übersehen. Aber wer näher hinschaut, entdeckt in der kleinen Welt der Krabbeltiere große Faszination. In der Wilhelma in Stuttgart beschäftigt sich bei den „Wilden Wochenenden“ am kommenden Sonntag, 3. Juli, ein Thementag mit „Insekten und Co“....  mehr