23.01.18
Neuerwerbungen: Historische Bilder aus der Frühzeit

Der Wilhelma und den Staatlichen Schlössern und Gärten (SSG) Baden-Württemberg ist es gelungen, zwei Bilder aus der Frühzeit der Wilhelma zu erwerben: eine der ersten Fotografien des Maurischen Landhauses und ein Porzellangemälde, das früher hier in den königlichen Räumen ausgestellt war. Sie verschaffen weitere Eindrücke und geben zusätzlichen Aufschluss über die Gestaltung und Nutzung der maurischen Anlagen und das Leben von Wilhelm I. von Württemberg im 19. Jahrhundert – zu einer Zeit, als die Wilhelma noch nicht für normale Bürger zugänglich war.

Hier finden Sie Fotos und ausführliche Beschreibungen: Pressemitteilung.


Share/Bookmark