14.12.17
Besucher packen Geschenke für Gorillas, Bonobos und Orangs

Schon alle Geschenke besorgt und verpackt? Nein, denn in der Wilhelma in Stuttgart werden auch die Menschenaffen beschert. Die für Mensch und Tier sehr unterhaltsame Aktion beginnt mit Teil eins an diesem Wochenende. Gemeinsam mit Tierpflegern können die Besucher im Zoologisch-Botanischen Garten am Samstag und Sonntag, 16./17. Dezember, jeweils von 12 bis 16 Uhr im Menschenaffenhaus Präsente für Gorillas, Orang-Utans und Bonobos packen. Das Auspacken von Überraschungen an Weihnachten macht den neugierigen Affen einen Riesenspaß. Und die Freude ist besonders groß, wenn dabei Leckereien zutage treten. So ist es die Aufgabe der Besucher, Fresspakete raffiniert zu füllen und zu verpacken.

Gegen eine Spende von fünf Euro für den Artenschutz bekommen die Teilnehmer das affengerechte Futter und Verpackungsmaterial gestellt, solange der Vorrat reicht. Dabei gilt es, Gaumenfreuden wie Popcorn, Rosinen, „Affenflips“ oder Apfelringe in den etwa schuhkartongroßen Boxen zwischen Holzwolle und Zeitungspapier zu verstecken. Das Ganze wird gut verschnürt, um es Kibo und seiner Gorilla-Sippe, Kombote und ihrer Bonobo-Bande sowie den Orang-Damen Carolin und Moni nicht zu leicht zu machen. Vier gute Dinge verbinden sich bei der beliebten Aktion: Die Menschenaffen bekommen abwechslungsreiche Beschäftigung, wenn sie die Boxen knacken und durchsuchen. Die aufgespürten Leckerbissen sind für sie eine festliche Belohnung. Die Besucher helfen mit ihrer Spende den bedrohten Artgenossen in der Wildnis – und können beim Zuschauen am Vergnügen der Publikumslieblinge teilhaben. Denn Teil zwei ist die öffentliche Bescherung. Gorillas, Bonobos und Orang-Utans bekommen am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, die von den Besuchern gepackten Geschenke von den Tierpflegern um 11 Uhr ins Gehege gelegt. Den Spaß miterleben darf natürlich jeder Besucher, egal ob er beim Geschenke-Packen dabei war oder nicht. Pünktlich sein sollte man dabei auf jeden Fall, denn – wie bei den Menschen – geht das Auspacken schneller als das Einpacken.

Auch an den Feiertagen und in den Weihnachtsferien gilt aktuell der günstige Wintertarif von elf Euro für Erwachsene und 5,50 Euro für Kinder.


Share/Bookmark