Bonoboporträts

Bonobomädchen Huenda

Huenda ist Hermiens Tochter, frech und meist sehr aktiv. Man erkennt sie an ihrem großen Mund. Kein Wunder, dass ihr Spitzname „Frosch“ ist. Huenda ist pfiffig: Sie klaut den Tierpflegern gern Brillen oder Ohrringe, wenn sie durch das Gitter danach greifen kann, und dafür sind ihre dünnen, langen Arme bestens geeignet.

Foto: K. Molthagen

 

 

Huenda weiblich
Geburtsdatum
06. Juli 2006
Geburtsort
Zoo Planckendael, Belgien
In der Wilhelma seit
24. Februar 2010