Gorillaporträts

Gorillababy Masani

Der jüngste Sproß der Gorillafamilie ist Masani. Aktuell leben elf Gorillas in der Sippe. Er ist der 35. Gorilla, der in der Wilhelma das Licht der Welt erblickt hat. Seine Geburt schreibt ein weiteres Kapitel einer außergewöhnlichen Familiengeschichte. Denn seine Mutter Mutasi ist die Tochter von Mimi, die bereits seit 50 Jahren hier lebt. Nach dem Tod von Mutasis Vater Banjo wurde Silberrücken Kibo Haremschef.  So besteht keine Inzuchtgefahr. Deshalb hat Masani das unter Gorillas seltene Privileg, auch seine Oma in der Gruppe zu haben.

Foto: H. Vollmer

Masani männlich
Geburtsdatum
27. Mai 2015
Geburtsort
Wilhelma