Junge Hühnergänse

  • Auf der Australienanlage bleiben selbst die Roten Riesenkängurus und die Emus auf Abstand, wenn die Küken der Hühnergänse das Außengehege betreten. Ende September schlüpften drei Küken, die nun immer häufiger Ausgang haben.

    mehr

Christmas Garden eröffnet

  • Christmas Garden, die winterliche Illumination der Wilhelma, ist eröffnet und lädt täglich bis zum 16. Januar 2022 zu einem stimmungsvollen Rundgang ein. Dieses Sonderevent läuft außerhalb der Öffnungszeiten des Zoologisch-Botanischen Gartens. Es gelten keine Tages-, Jahreskarten der Wilhelma oder Mitgliedskarten des Fördervereins.

    mehr

Erfolge bei Pantanal-Hilfe

  • Vor einem Jahr stand mit dem Pantanal das größte Feuchtgebiet der Erde wegen extremer Trockenheit in Flammen. Die Wilhelma leistete mit Spenden ihrer Gäste Nothilfe. Sie hat gewirkt: bei der sofortigen Tierrettung und dem Aufbau einer freiwilligen Hilfsfeuerwehr aus Farmern und Viehzüchtern. Zudem werden Ameisenbären und Gürteltiere gezielt geschützt.

    mehr

Kurz das Wichtigste

    • Für den Zutritt zur Wilhelma gilt aktuell die 2GPlus-Regel.

    • Die Gewächshäuser und fast alle Tierhäuser sind geöffnet: von 10-16 Uhr, beim Aquarium endet der Einlass um 15.30 Uhr.
    • Maskenpflicht gilt in Häusern sowie draußen in gekennzeichneten Bereichen.
    • Die Kassen bleiben geschlossen. Das Online-Ticket ist weiterhin Pflicht.
    • Donnerstags wird das Seelöwenbecken gereinigt. Darum sind an diesem Tag die Seelöwen nicht zu sehen.
    • Sie wollen in den schwierigen Zeiten helfen? Hier finden Sie unser Spendenkonto: Link.
    • Gutscheine für Jahreskarten gibt es im Online-Shop: Link.

Auf Corona-Regel achten!

  • Durch die Corona-Alarmstufe II gilt für die Wilhelma seit dem 4. Dezember die 2GPlus-Regel. Zugang zur Wilhelma erhalten Gäste nur, wenn sie vollständig geimpft oder genesen sind und zudem einen negativen Schnelltest vorweisen können. Weiter ist ein Online-Ticket Voraussetzung. mehr