Die Wilhelma bleibt ab 31. Oktober vorsorglich komplett geschlossen

 

Die Schließung aller Freizeiteinrichtungen soll helfen, die Ausbreitung der Corona-Pandemie bremsen. Dies gilt auch für die Wilhelma.

Die von Bund und Ländern beschlossene Verstärkung der Corona-Maßnahmen betrifft auch die Wilhelma. Der Zoologisch-Botanische Garten schließt vorsorglich ab Samstag, 31. Oktober, komplett. Die Schließung ist vorerst bis Ende November vorgesehen. An dieser Stelle erfahren Sie es zuerst, wenn es eine neue Sachlage gibt.

Wussten Sie schon?

  • Mit den Rundgang-Tipps der Wilhelma können Sie die Wilhelma je nach Vorlieben, Tageszeit oder Saison individuell entdecken - z.B. nach Feierabend, bei Schmuddelwetter oder ohne Treppen.

    mehr