Azaleenhaus – Tropenhaus

Von Oktober bis Mitte Mai beziehen die Azaleen aus der Familie der Heidekrautgewächse das Haus. Mit den Kamelien gehören die Azaleen – vor allem Rhododendron-simsii-Hybriden – zu den ältesten Pflanzensammlungen der Wilhelma aus der Zeit König Wilhelms I. Während der Hauptblütezeit von März bis April sind die Sträucher über und über mit Blüten bedeckt. Die ostasiatischen Schönheiten gedeihen in ihrer Heimat in Bergregionen und lieben hohe Niederschläge.

Im Sommer von Mitte Mai bis September werden im Wechsel verschiedene Sonderschauen gezeigt: Afrikanische Landschaften vom Landesinneren bis zur Küste geben einen Einblick in die verschiedenen Klima- und Vegetationszonen des vielseitigen Kontinents. Bei der Australienschau geht es vom tropischen und temperierten Regenwald mit großen Farnen über den trockenen Eukalyptuswald bis zur Australischen Heide und den Sanddünen. Die Schau „Leben auf dem 34. Breitengrad“ beschäftigt sich mit dem sogenannten Mittelmeerklima, in dem sich ölhaltige Pflanzen neben dornigen Sträuchern und dichtem Gebüsch besonders wohlfühlen.






Steckbriefe

Was blüht wann?

  • Im März/April können Sie die Azaleen in voller Blüte erleben.

Wussten Sie schon?

  • Sie können ihren Freunden eine Wilhelma E-Card schicken!

     

    mehr