Tigerin DumaiTropische Nutzpflanzen: ChiliSilent Forest

Wilde Wochenenden

Aktionstage und Mitmachangebote - am Wochenende ist in der Wilhelmaschule was los!

Die Angebotsreihe "Wilde Wochenenden" der Wilhelmaschule richtet sich an Kinder wie Erwachsene und bietet Veranstaltungen rund um Tiere, Pflanzen und Naturschutz. Veranstaltungsort ist die Wilhelmaschule unterhalb der Geiervoliere.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nur nötig, wenn dies extra angegeben wird. Wer sich gut unterhalten fühlt, darf natürlich gerne etwas spenden - die Gelder kommen den Berggorillas oder anderen Schutzprojekten zugute.

Wilde Wochenenden im zweiten Halbjahr 2019

25. August 11-16 Uhr Thementag Menschenaffen Als die genetisch nächsten Verwandten des Menschen üben Menschenaffen eine große Faszination aus. Was sie so besonders macht, erfährt man am Thementag.
27. bis 29. August 11-16 Uhr Kreativworkshop Singvögel Hier werden eigene einheimische oder auch exotische Vogelfiguren gestaltet und fantasievoll geschmückt.
8. September 11-16 Uhr Aktionstage Bienen Mit den Experten der Imkerei "Summtgart" erfährt man, wie der Alltag von Wild- und Honigbiene aussieht. Dabei darf man sogar in einen Bienenstock schauen.
22. September 11-16 Uhr Welt-Nashorn-Tag Am Aktionsstand vor dem Nashornhaus gibt es viel Wissenswertes über die fünf verbliebenen Nashorn-Arten sowie deren Gefährdung und Schutz zu erfahren.
5. und 6. Oktober 11-16 Uhr Kastanientiere basteln und Lotterie Zum Start in die kühle Jahreszeit lädt die Wilhelma zum Herbstbasteln ein. Aus Kastanien und anderen Naturmaterialien können Insekten kreiert werden.