12.09.2019
Gemeinsame Jungtieraufzucht bei den Springtamarinen

Bei den Springtamarinen im Südamerikahaus gab es kürzlich Familienzuwachs. Erst vier Wochen alt ist der kleine Krallenaffe, der sich fest an den Rücken seiner Mutter klammert und neugierig aus ihrem dunklen Haarkleid hervorlugt. Die im Amazonasbecken beheimateten Springtamarine gelten als gefährdet, da ihr natürlicher Lebensraum durch Brandrodungen und Abholzung immer kleiner wird.

Hier kommen Sie zur vollständigen Pressemitteilung: Link