11.03.2020
Bonobo-Jungtier Okelo mit sieben Monaten gestorben

Trauer im Menschenaffenhaus: Aus der großen Gruppe von 21 Bonobos ist am Freitag, 6. März, mit Okelo eines der jüngsten Mitglieder gestorben. Dem ersten Befund nach ist von einer Lungenentzündung auszugehen. Ein Test hat jedoch ergeben, dass Okelo eindeutig nicht am Coronavirus erkrankt war.

Unseren ausführlichen Bericht finden Sie hier: Link.