21.08.2020
Flamingo-Kindergarten: Eltern ziehen Küken gleichberechtigt auf

Bei den Rosaflamingos hat sich mehrfacher Nachwuchs eingestellt. Das ist mit einigen Besonderheiten verbunden: So betreuen die Elternpaare, die immer nur ein Küken bekommen, ihren Nachwuchs gemeinsam mit anderen jungen Eltern in einem „Kindergarten“. Die Kleinen halten sie an ihren Stimmen auseinander. Zudem betreuen die weiblichen und männlichen Flamingos Brut und Küken gleichberechtigt. Der Flamingo-Mann produziert sogar ebenfalls eine Art „Kropfmilch“, um den Jungvogel mit zu ernähren.

Zu dem Bericht mit Fotos kommen Sie hier: Link.