13.08.2021
Pfeifenblume imitiert Pilz: Meisterin der Täuschung blüht

Mangel macht erfinderisch: Weil es im mittelamerikanischen Regenwald wenige blütenbestäubende Insekten gibt, täuscht die Pfeifenblume vor, dass ihre Blüten Pilze wären. Sie geht bei Platzierung, Geruch und Form der Blüten so geschickt vor, dass Pilzfliegen darauf hereinfallen. In der historischen Gewächshauszeile blüht erstmals eine dieser Meisterinnen der Täuschung.

Zu unserem ausführlichen Bericht über die außergewöhnliche Pflanze und ihre Fähigkeiten kommen Sie hier: Link.

Hinweis: In der Desktop-Variante finden Sie dort auch die Bildergalerie.