Alle Meldungen im Überblick


24.04.19
Hilfe für Singvögel: Nistkästen und Vogeltränken selber machen

Der Gesang unserer Singvögel gehört zu den beliebten Frühlingsboten. Damit dies so bleibt, lädt die Wilhelma am Sonntag, 28. April, zum Basteln von Nistkästen und Vogeltränken in den Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart ein. Denn die Melodien der gefiederten Sänger hört man hierzulande immer seltener. Rund 250 Vogelarten kommen in Deutschland vor, ihre Zahl sinkt seit Jahrzehnten....  mehr





17.04.19
Zicklein und Lämmer auf dem Sprung in den Frühling

Buntes Treiben herrscht kurz vor dem Osterfest auf dem Schaubauernhof der Wilhelma in Stuttgart. Weiß gesprenkelt, braun gescheckt oder tiefschwarz zeigen sich dort die Jungtiere der Skudden, Afrikanischen Zwergziegen und Kamerunschafe. Auch bei den Mähnenspringern sind in der vergangenen Woche vier kleine Kletterkünstler zur Welt gekommen.

 mehr





16.04.19
Osteraktionen: Von Tausendjährigen Eiern und faltigen Schalen

Rund um das Thema Ei dreht es sich am kommenden Wochenende beim Osterprogramm der Wilhelma in Stuttgart. Spannendes, Wissenswertes und Kurioses über die Keimzelle des Lebens erklären die Pädagogen im Rahmen der Wilden Wochenenden von Karfreitag bis Ostermontag, 19. bis 22. April, jeweils von 11 bis 16 Uhr in der Wilhelmaschule.

Hier erfahren große und kleine Wilhelma-Gäste, wie viel...  mehr





15.04.19
Frühlingserwachen bei den Landschildkröten

Nachdem sie mehrere Monate in Winterstarre verbracht hatten, genießen die Landschildkröten der Wilhelma jetzt die warme Frühlingssonne auf ihrer mediterranen Freianlage am Aquarium. mehr





12.04.19
Schneeleoparden-Anlage bereit für Nachwuchs

Die Schneeleoparden wieder im Blickpunkt. Vor einem Jahr wurde zu Ostern die neue Anlage für die Raubkatzen eröffnet. Jetzt präsentiert sich das Landschaftsgehege samt seiner typischen Vegetation genau wie geplant. Das Schneeleoparden-Paar Kailash und Ladakh fühlt sich darin erkennbar wohl, so dass die Pfleger jetzt eine Wurfbox für möglichen Nachwuchs eingerichtet...  mehr





11.04.19
Wettbewerb: Fenneks aus Tschechien heißen Jakub und Marek

Nach einem Zuschauerwettbewerb in Kooperation mit dem SWR bekommen die beiden neuen Fenneks die Namen Jakub und Marek. Das passt zu den Wüstenfüchsen, die normalerweise in Nordafrika leben, weil das Brüderpaar in Tschechien geboren wurde. Kristin Hofmann aus Neckarwestheim hat die Namen vorgeschlagen und damit ein Familienjahreskarte für die Wilhelma gewonnen.

Zu dem ausführlichen...  mehr





10.04.19
Bundesgartenschau: Down under am Neckar mit der Wilhelma

Die Bundesgartenschau in Heilbronn öffnet nächste Woche ihre Tore. Auch die Wilhelma präsentiert sich mit einem Australischen Garten, der „Terra Australis“. mehr