Alle Meldungen im Überblick


16.03.20
TV-Tipp: ARD wiederholt Zoo-Doku „Eisbär, Affe & Co“ samstags

Sie wollen während der Schließung Geschichten aus der Wilhelma erleben? Derzeit wiederholt die ARD die 40 jüngsten Folgen der Zoo-Dokumentation „Eisbär, Affe & Co.“ samstags als Doppelfolge um 9.45 und 10.40 Uhr. Sie wurden 2017 erstausgestrahlt. Online sind bei der ARD derzeit alle Folgen der Staffel abzurufen.

Wie funktioniert einer der größten Zoos Europas? Täglich...  mehr





13.03.20
Nachwuchs bei Rüsselspringern: Sandflitzer macht „Kehrwoche“

Die kleinsten Bewohner im Giraffenhaus sind die Kurzohrrüsselspringer, bei denen es jetzt Nachwuchs gab. Und obwohl es in diesem Gebäude für afrikanische Tierarten viele ungewöhnliche Proportionen zu sehen gibt, können die Kurzohrrüsselspringer mithalten. Sie haben einen ungewöhnlichen Körperbau und sind dafür bekannt, dass sie sich Rennstrecken anlegen, auf denen sie regelmäßig „Kehrwoche“...  mehr





11.03.20
Bonobo-Jungtier Okelo mit sieben Monaten gestorben

Trauer im Menschenaffenhaus: Aus der großen Gruppe von 21 Bonobos ist am Freitag, 6. März, mit Okelo eines der jüngsten Mitglieder gestorben. Dem ersten Befund nach ist von einer Lungenentzündung auszugehen. Ein Test hat jedoch ergeben, dass Okelo eindeutig nicht am Coronavirus erkrankt war.

Unseren ausführlichen Bericht finden Sie hier:  mehr





05.03.20
Platz eins für die Wilhelma bei der Deutschen Kamelienschau

Perfekt symmetrisch in Zartrosa und Perlweiß zeigt sich die schönste Kamelienblüte Deutschlands. Herangewachsen ist sie unter der Obhut der erfahrenen Gärtnerinnen und Gärtner im Gewächshaus der Wilhelma. Am vergangenen Wochenende sicherte sich das prachtvolle Exemplar aus der Sorte „Nuccio’s Pearl“ den ersten Platz im Rahmen der 17. Deutschen Kamelienblütenschau im sächsischen...  mehr





03.03.20
Ein Hauch des Südens: Vielfalt der Zitrusfrüchte

Limetten, Mandarinen und Orangen zählen traditionell in der Wilhelma zu den Frühlingsboten. Jährlich lockt zu dieser Jahreszeit die Zitrusausstellung in den historischen Wintergarten. Bis Anfang April gibt der Zoologisch-Botanische Garten mit 27 Arten und Sorten wieder einen Einblick in die vielfältige Welt der Zitrusfrüchte.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier:  mehr





26.02.20
Fleißige Faultiere ziehen vierzehntes Jungtier auf

Ein ausgesprochen fleißiges Faultierpaar lebt in der Wilhelma: Weibchen Marlies hat am Dienstag, 11. Februar, ihr vierzehntes Jungtier zur Welt gebracht. Die ersten Monate verbringt der Nachwuchs zunächst am Bauch seiner Mutter, ist aber vor allem während der Fütterung am Vormittag bereits gut zu beobachten. Derzeit leben die Faultiere Marlies und Mike gemeinsam mit den Springtamarinen und...  mehr





18.02.20
Einstieg in die Gepardenzucht: Zwei Neuzugänge zu sehen

Die Wilhelma stellt die Weichen, um erstmals Geparden zu züchten. Die schnellstens Landraubtiere der Welt sind immer stärker bedroht. Doch ihre Nachzucht ist anspruchsvoll. Zwei neu angekommene Kater sind nach Ablauf der Quarantäne nun im Außengehege zu sehen. Eine passende Katze soll noch in diesem Jahr folgen. Um Chancen auf Nachwuchs zu haben, müssen die beiden...  mehr