Alle Meldungen im Überblick


31.12.21
Unverkaufte Tannenbäume sorgen bei Tieren für Abwechslung

Während in den Wohnzimmern die Weihnachtsbäume noch leuchten, stoßen die Händler ihre unverkauften Exemplare schon ab. 150 Stück finden als Spende in der Wilhelma trotzdem eine sinnvolle Verwendung. Die unterschiedlichsten Tierarten bekommen dadurch zusätzliche Abwechslung: im Speiseplan, als Spielgerät, zum Zeitvertreib oder als ungewohntes Mobiliar. Von privat werden allerdings keine...  mehr





23.12.21
Wilhelma im Winter: Von winterlich kalt bis tropisch warm

Zwei völlig unterschiedliche Klimazonen sind in der Wilhelma in den Weihnachtsferien zu erleben: von winterlich kalt bis tropisch warm. Die Tiere gehen ganz unterschiedlich damit um. Wie die Tiere durch den Winter kommen – und welche Corona-Rahmenbedingungen während der Ferien gelten – ist in unserem Bericht beschrieben:  mehr





17.12.21
Wilhelma-Präsente, die auch dem Artenschutz helfen

Die Geschenkeauswahl zum Weihnachtsfest gestaltet sich in diesem Jahr besonders schwierig. Aber die Wilhelma hat verschiedene passende Präsente, mit denen man auch den Zoologisch-Botanischen Garten und den Artenschutz fördert. Durch die Pandemie gibt es Lieferprobleme selbst für Spielzeug und zudem kaum Veranstaltungen, zu denen sich Eintrittskarten verschenken ließen. Und darauf lebende Tiere...  mehr





15.12.21
Neuzugang: Kater Milagro komplettiert das Jaguar-Paar

Das neue Jaguar-Paar ist komplett. Die vor zwei Jahren eingezogene Taima hat einen potenziellen Partner in Sicht. Gleich im nächsten Gehege ist Milagro aus dem Zoo Salzburg zunächst ihr neuer Nachbar. Da der bereits recht große Kater aber erst knapp anderthalb Jahre alt ist, muss er noch ein bisschen älter werden, bevor die beiden zusammenkommen dürfen.

Zu unserem kompletten Bericht...  mehr





14.12.21
Wilhelma schenkt Klinikum Stuttgart Weihnachtssterne

Gerade erst hatte die Wilhelma in ihrem historischen Wintergarten mit Dutzenden von Weihnachtssternen Adventsstimmung geschaffen. Jetzt hat sie einen großen Schwung solch schmuckvoller Poinsettien dem Klinikum Stuttgart gestiftet.

Jahr für Jahr zieht der Zoologisch-Botanische Garten außer für die festliche Dekoration ihrer Gewächshäuser diese Stars unter den Wolfsmilchgewächsen...  mehr





09.12.21
Weihnachtssterne schaffen im Wintergarten Adventsstimmung

Draußen werden die Temperaturen immer winterlicher und drinnen kommt langsam Feiertagsstimmung auf. Im historischen Wintergarten der Wilhelma haben jetzt traditionell wieder die Weihnachtssterne mit ihren kräftig roten Hochblättern farblich die Regie zwischen dem satten Grün der Palmen und Bananenstauden übernommen. Akzente zum festlichen Flair steuern weiße Weihnachtssterne...  mehr





23.11.21
Nachwuchs in der Australien-WG: Junge Hühnergänse

Haben die Kleinsten ihren Auftritt, zollen auch die Größten Respekt. Auf der Australienanlage der Wilhelma bleiben selbst die Roten Riesenkängurus und die Emus auf Abstand, wenn die Küken der Hühnergänse das Außengehege betreten. Obwohl die ausgewachsenen Eltern nur gut ein Zehntel so groß sind wie die Emus, lässt speziell der Ganter bei Futterneid keinen Zweifel aufkommen, wer das Sagen hat....  mehr