20.12.18
Bescherung am 25.12.: 101 Päckchen für die Menschenaffen

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude – und diese ist auch bei den Menschenaffen der Wilhelma in Stuttgart während der Weihnachtszeit besonders groß. Sie durften am vergangenen Wochenende sogar beim Einpacken der für sie bestimmten Geschenke zuschauen. Am Dienstag, 25. Dezember, bekommen die Gorillas, Bonobos und Orang-Utans diese Präsente nun unter einen Christbaum gelegt. Ab elf Uhr können die Besucher im Menschenaffenhaus des Zoologisch-Botanischen Gartens dabei zuschauen, wie die Publikumslieblinge mit flinken Fingern versteckte Naschereien aus ihren Päckchen picken.

Kibo und seine Gorilla-Sippe dürfen den Anfang machen und in den mit Holzwolle und Zeitungspapier gefüllten Kartons nach Popcorn, Nüssen und Rosinen suchen. Danach können natürlich auch Kombote und ihre Bonobo-Bande sowie die beiden Orang-Weibchen Carolin und Moni ihre Entpackungskünste unter Beweis stellen. Jedes Mitglied der Affenbande bekommt dabei seinen Anteil an tiergerechtem Naschwerk, denn Geschenke gibt es reichlich. Nicht weniger als 101 Pakete haben die Wilhelma-Besucher am dritten Adventswochenende mit Leckereien versehen und gut verschnürt. Damit sorgten sie nicht nur für eine spannende Beschäftigungsaktion im Menschenaffenhaus der Wilhelma, sondern unterstützten auch den Artenschutz: Der Erlös in Höhe von 505 Euro fließt in Projekte zur Rettung der bedrohten Primaten in ihrer Heimat.

Auch die Bastelwerkstatt und der Basar erfreuten sich an den Adventswochenenden großer Beliebtheit. In der Wilhelmaschule konnten die Teilnehmer gegen Spenden Knusperhäuschen und Christbaumschmuck gestalten. Zudem fanden viele tierische Geschenke von Orang-Utan-Kaffee bis Wilhelma-Schokolade begeisterte Abnehmer. Hier kamen noch einmal 1500 Euro für den Artenschutz zusammen, welche unter anderem dem Erhalt von Giraffen und Grevyzebras in Afrika zugutekommen.  

Den Abschluss des Adventsprogramms bildet nun die Affen-Bescherung am ersten Weihnachtsfeiertag. Herzlich eingeladen ist natürlich jeder Besucher, egal ob er beim Geschenke-Packen dabei war oder nicht. Für die Teilnahme genügt ein gültiges Wilhelma-Ticket. Auch an den Feiertagen gilt der günstige Wintertarif mit 11 Euro für Erwachsene und 5,50 Euro für Kinder.


Share/Bookmark