21.12.18
Tiertausch schafft Zuchtchancen für seltene Schabrackentapire

Der Tausch von Schabrackentapiren zwischen der Wilhelma und den Zoos in Rotterdam und Edinburgh ermöglicht allen drei Einrichtungen, künftig die bedrohte Tierart zu züchten. Von den beiden Tapirbullen der Wilhelma ist Ketiga ist am 20. Dezember von Stuttgart in die Niederlande gereist. Penang erwartet hingegen im Januar als Partnerin das junge Weibchen Maya aus Schottland.

Die vollständigen Informationen finden Sie in unserer Pressemitteilung: Link.


Share/Bookmark