31.01.19
Coffee to grow: Kaffeezucht der Wilhelma erhält seltene Arten

Durch Klimawandel und Regenwaldvernichtung sind viele Kaffeearten vom Aussterben bedroht. Daher hat es sich die Wilhelma zur Aufgabe gemacht, die reichhaltige Vielfalt dieser Pflanzengattung zu erhalten. Mit über 40 Sorten und fünf Wildformen verfügt sie über eine Sammlung, die fortlaufend erweitert wird und bereits jetzt europaweit ihresgleichen sucht.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier: Link


Share/Bookmark