24.05.19
Neue Schlangenarten zwischen Schwarzwald und Outback

Unter den zahlreichen Reptilien der Wilhelma gibt es seit kurzem neue Schlangenarten zu entdecken: Zwei australische Stimsons Pythons leben zwischen rotem Gestein und trockenem Wüstensand im Terrarium. In eine eigens umgestaltete Freianlage ist mit den Kreuzottern zudem eine in Deutschland heimische Art eingezogen, die als stark bedroht gilt.

Hier kommen Sie zur vollständigen Pressemitteilung: Link


Share/Bookmark