Anfahrts- und Parkmöglichkeiten

Anfahrt und Parken

Die Wilhelma ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Pkw zu erreichen. Wer mit dem Auto anreist, den weisen entlang der Verkehrswege Schilder mit einem schwarzen Elefantensymbol auf die Wilhelma hin.

Im Parkhaus der Wilhelma stehen rund 800 Plätze zur Verfügung. Ab dem 21. März fällt die Online-Reservierung weg. Die Parkscheine werden dann wieder stundenweise am Kassenautomaten bezahlt. Ausweichmöglichkeiten gibt es zum Beispiel in den Parkhäusern Wilhelmsplatz und Mühlgrün und auf dem Parkplatz am Cannstatter Wasen.

Nähere Beschreibungen zu jeder Anreiseart inklusive Hinweise fürs Navigationssystem finden Sie oben im Auswahlmenü "Anfahrts- und Parkmöglichkeiten".

Tipp: Unter Green Mobility finden Sie verschiedene Möglichkeiten, wie Sie von Ihrem Wohnort zur Wilhelma gelangen können. Der integrierte CO2-Rechner zeigt Ihnen, wie klimafreundlich das jeweilige Verkehrsmittel ist.

Die Wilhelma-Eingänge

Den Haupteingang zur Wilhelma finden Sie an der Neckartalstraße (U-Bahn-Haltestelle "Wilhelma"), weitere Eingänge (monatliche Öffnungszeiten beachten!). Die Nebeneingänge beim Schaubauernhof (Zugang über Rosensteinpark / U-Bahn-Haltestelle "Rosensteinpark" oder S-Bahnhaltestelle "Nordbahnhof") und an der Pragstraße gegenüber der Firma Mahle (U-Bahn-Haltestelle "Glockenstraße") sind nur an den Wochenenden geöffnet. Der Eingang am Bauernhof zudem in den Ferien und an Feiertagen.

Wichtiger Hinweis: Das Mitbringen von Hunden (außer Assistenzhunden), anderen Tieren und bestimmten "fahrbaren Untersätzen" in den Park ist nicht gestattet. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Parkordnung.

Weiterführende Infos