Stellenangebote

Die Wilhelma, der Zoologisch-Botanische Garten Stuttgart, ist ein Betrieb des Landes Baden-Württemberg und mit rund 11.000 Tieren in fast 1.200 Arten einer der größten und vielseitigsten Zoos in Europa und weltweit. Dazu kommen rund 8.500 Pflanzenarten und –sorten, die im historischen Park und in den Gewächshäusern zu sehen sind. Die wissenschaftlich geführte Wilhelma gehört zu den renommierten Artenschutz-Institutionen und ist zugleich eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen in Baden-Württemberg.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Wilhelma
Postfach 50 12 27
70342 Stuttgart
bewerbung@wilhelma.de

Bitte beachten Sie auch das Informationsblatt für Bewerberinnen und Bewerber gemäß Art. 13 DSGVO: Link

Die Wilhelma sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorübergehend eine/n

Crossmedia-Manager*in (w/m/d)

in Vollzeit befristet für zwölf Monate.

Sie sind im Internet zu Hause, ein Kommunikationstalent und fotografieren nicht nur mit dem Smartphone? Dann bringen Sie unsere laufenden Projekte weiter voran:

Sie betreuen inhaltlich die letzten Schritte des Relaunchs der Internetseite sowie der App-Entwicklung und übernehmen deren Pflege. Außerdem bauen Sie die Social Media-Präsenz auf Instagram aus und schaffen Synergie-Effekte mit anderen Online-Plattformen.

Nach der eigenständigen Entwicklung und Recherche von Themen aus allen Bereichen des Betriebs des Zoologisch-Botanischen Gartens bereiten Sie diese zielgruppengerecht als multimediale Angebote textlich und optisch auf. Auch spontane Aufgaben spornen sie an.

Zudem betreuen Sie die Bilddatenbank und übernehmen Vertretungsaufgaben in anderen Bereichen von Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sowie die Unterstützung des Eventmanagements bei Vorbereitung und Umsetzung von Veranstaltungen.

  • Dafür bringen Sie mit: ein Studium der Journalistik, Kommunikation oder eines vergleichbaren Studiengangs; berufliche Erfahrung im Crossmedia-Bereich und sehr gute Kenntnisse im Content Management mit Systemen wie Typo3 sowie gängigen Social Media-Plattformen. Zudem sind Sie routiniert im Umgang mit Foto- und Filmkamera sowie digitaler Bildbearbeitung und Videoschnitt.

Die Aufgabenschwerpunkte und das Anforderungsprofil sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Stellenangebot.

Eine Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen ist bis spätestens 26.08.2022 möglich.

Die Wilhelma schreibt zum 1. Januar 2023 eine Stelle für die

Revierleitung (w/m/d)
der Tierpflege im Revier Asiatische Großsäuger

in Vollzeit aus.

Gesucht wird eine erfahrene und teamfähige Persönlichkeit mit Begeisterung für asiatische Großsäuger, Interesse und Freude an der Umsetzung und steten Weiterentwicklung moderner Methoden in der Tierhaltung und dem Knowhow zur Gestaltung tiergerechter Gehege.

Für die neue Revierleitung ergibt sich bei der Sanierung und dem Umbau des derzeitigen Elefantenreviers zu einem asiatischen Anlagenkomplex für Pan-zernashörner und Pustelschweinen, sowie dem zukünftigen Neubau für Schabrackentapiren und Hirscheber, die einzigartige Gelegenheit, ihr Wissen und Erfahrung von Anfang an mit einzubringen.

Zum Revier gehören derzeit noch, bis zur Fertigstellung der Elefantenwelt, auch die zwei Asiatischen Elefan-tenkühe in direktem Kontakt.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören neben der Pflege und Versorgung der Tiere die Entwicklung von Tierbeschäftigung, Lebensraumbereicherung und Tiertraining. Hinzu kommen die Überwachung der Tiergesundheit und die Unterstützung bei tierärztlichen Behandlungen. Die Leitung ist zuständig für die Personalführung und Ausbildung im Revier sowie die Erstellung von dessen Dienstplan. Zudem übernimmt sie Aufgaben im Sinne der Öffentlichkeitsarbeit, etwa bei Schaufütterungen, Führungen oder Veranstaltungen.

Zu Ihren zentralen Kompetenzen zählen eine abgeschlossene Ausbildung der Zootierpflege sowie mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich, insbesondere in der Pflege von Elefanten, Nashörnern, Tapiren. Erforderlich sind Erfahrungen im Bereich der Arbeitssicherheit und im Umgang mit sehr gefährlichen Tieren. Erwartet werden zudem Sozialkompetenz und Erfahrung in der Personalführung sowie Bereitschaft, Führungsverantwortung zu übernehmen.

Das komplette Aufgaben- und Anforderungsprofil sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Stellenangebot: Link.

Eine Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen ist bis spätestens 29.08.2022 möglich.

Ausgeschrieben ist zum 01.11.2022 eine Stelle als

Revierleitung in Vollzeit für das Revier Freiflugvoliere/Stelzvögel

in Vollzeit.

Gesucht wird eine erfahrene und teamfähige Persönlichkeit mit Begeisterung für Vögel aller Art, Interesse und Freude an der Umsetzung und steten Weiterentwicklung moderner Methoden in der Vogelhaltung, funktionellem Verständnis und Sinn für Ästhetik bei der Gestaltung und Einrichtung tiergerechter Gehege und Biotopvolieren, überdurchschnittlicher Beobachtungsgabe sowie fundiertem Wissen und Intuition bei der Vergesellschaftung unterschiedlicher Vogelarten.

Der Tierbestand umfasst über 100 Vogelarten, wobei das Spektrum von Laufvögeln bis hin zu mittelgroßen Sperlingsvögeln reicht. Besondere Schwerpunkte liegen derzeit bei Flamingos, Kranichen, Ibissen, Enten- und Hühnervögeln, Watvögeln und Tauben.

Zu den Aufgaben gehören neben Pflege und Versorgung der Tiere und Tierbeschäftigung auch Personalführung und Dienstplanung sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Vorausgesetzt werden unter anderem eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Zootierpfleger*in, mehrjährige Berufserfahrung in der Zootierpflege, insbesondere von Vögeln aller Art, fundierte ornithologische Grundkenntnisse, Erfahrung in der Kunstbrut und Handaufzucht von Vögeln und überdurchschnittliche feldornithologische Kenntnisse im Bereich einheimischer Vögel.

Das Anforderungsprofil sowie unsere Leistungen und weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Stellenangebot: Link.

Eine Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen ist bis spätestens 29.08.2022 möglich.

Zur Verstärkung unseres Teams sucht der Landesbetrieb Wilhelma zum 01.11.2022 eine*n

Zootierpfleger*in (w/m/d) in Vollzeit, Schwerpunkt Vögel

Das Aufgabengebiet umfasst die Pflege und Versorgung der in Ihrem Bereich gehaltenen Tiere, Mithilfe bei der Entwicklung von Tierbeschäftigung, Tiertraining und aktive Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Vorausgesetzt wird unter anderem eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Zootierpfleger*in, Berufserfahrung in der Zootierpflege, ornithologische Grundkenntnisse, insbesondere im Bereich der Kunstbrut und Handaufzucht von Vögeln und überdurchschnittliche feldornithologische Kenntnisse im Bereich einheimischer Vögel.

Die Aufgabenschwerpunkte und das Anforderungsprofil sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Stellenangebot.

Eine Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen ist bis spätestens 29.08.2022 möglich.

Die Wilhelma sucht zum 01.01.2023 eine/n

Zootierpfleger*in (w/m/d) in Vollzeit, Schwerpunkt Beuteltiere

Derzeit entsteht auf dem Gelände der Wilhelma die Terra Australis mit spektakulären Tieren wie Koalas, Wombats und Baumkängurus. Aber auch kleinere nachtaktive Arten wie Fuchskusu, Quoll und Gleitbeutler werden nicht fehlen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir teamfähige Persönlichkeiten mit Begeisterung für den einzigartigen Tierbestand der Wilhelma, mit Spaß und Freude an der steten Weiterentwicklung sowie an der Umsetzung moderner Methoden in der Tierhaltung.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Pflege und Versorgung der in Ihrem Bereich gehaltenen Tiere
  • Mithilfe bei der Entwicklung von Tierbeschäftigung, sowie Lebensraumbereicherung
  • Nachzucht der von Ihnen betreuten Tierarten
  • Überwachung der Tiergesundheit und der Unterstützung bei tierärztlichen Behandlungen
  • Aktive Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Diese Voraussetzungen bringen Sie unter anderem dafür mit:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Zootierpfleger*in
  • Berufserfahrung in der Zootierpflege, insbesondere in der Pflege von Beuteltieren
  • Kenntnisse zur Biologie von Beutel- und Kloakentieren
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Tiertraining und Tierbeschäftigung
  • Sozialkompetenz und überdurchschnittliches Engagement

Das vollständige Stellenprofil und alle Anforderungen sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Stellenangebot.

Eine Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen und mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins ist bis spätestens 05.09.2022 möglich.

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein*e

Hauptkassierer*in (m/w/d) in Teilzeit mit 50%

Sie arbeiten hauptsächlich bei uns an den Eingangskassen und verkaufen Eintrittstickets an unsere Besucher*innen. Neben dem Ticketverkauf sind Sie als Hauptkassierer*in außerdem zuständig für die Öffnung und Schließung der Kassen und sind verantwortlich für die Planung und Verwaltung des Wechselgeldbestandes. Nach Kassenschluss führen Sie die tägliche Kassenabrechnung durch.

Vorausgesetzt werden die Bereitschaft an bis zu drei Wochenenden pro Monat, an Feiertagen und in den Schulferien zu arbeiten, eine kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung und idealerweise Erfahrung im Verkauf und im Umgang mit Kunden. Sie verfügen über gute Computer-Kenntnisse (Office) und technisches Verständnis, sind belastbar und behalten auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf.

Eine Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen senden Sie uns bitte bis spätestens 04.09.2022.

Das weitere Tätigkeitsspektrum und das vollständige Anforderungsprofil entnehmen Sie bitte dem ausführlichen Stellenangebot.

Ausbildung und Praktika

  • Allgemeine Informationen zu Praktika sowie zur Ausbildung in den Bereichen Tierpflege und Gärtnerei finden Sie hier: Link

MARCHÉ MÖVENPICK