Sommerferienprogramm 2019


Von A wie Affenbeschäftigung bis Z wie Zooübernachtungen gibt es in den Sommerferien Außergewöhnliches in der Wilhelma zu erleben!

Auch dieses Jahr bietet die Wilhelma wieder spannende und exotische Kurse für 6- bis 14-Jährige an.

Von Ende Juli bis Anfang September können Kinder in neun verschiedenen Kursen die Wilhelma mal ganz anders erleben. Im Aquarium tropische Fische erkunden, im Park Federn sammeln und sich damit ein Album gestalten oder für Menschenaffen Überraschungpäcken packen.  Die Mädchen und Jungen erfahren, wie sie aus Elefantendung Papier schöpfen und am Abend mit dem Batdetektor im Freiland Fledermäuse aufspüren können. Übernachtungen in der Zooschule lassen den historischen Park mit seinen Tieren auch in der Abendstimmung zu einem außergewöhnlichen Erlebnis werden.

Alle Inhalte und Termine sowie die Kontaktinfos zur Buchung finden Sie rechts auf dieser Seite zum Download. Die Buchung ist erst ab dem 3. Juni möglich.

Eine bestätigte Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme an allen Kursen mit Ausnahme des Singvogel-Kreativworkshops!

Hinweis: Die Anmeldung ist verbindlich.
Bei Nichterscheinen des Kindes ohne vorherige Absage
wird der Kurspreis berechnet.