Bonobo-Baby heißt Makasi

  • Die Geheimnisse sind gelüftet. Das erste Baby von Bonobo-Weibchen Huenda ist ein Junge. Er erhält den Namen Makasi. Die beiden verstehen sind prächtig. Ein Gentest hat jetzt gezeigt, dass Kasai der Vater ist.

    mehr

2015 viertbestes Ergebnis

  • Wechselhaft war das Jahr, stabil jedoch die Gesamtbilanz: 2015 hat die Wilhelma insgesamt 2.299.844 Besucher verzeichnet. Das ist das viertbeste Ergebnis des Zoologisch-Botanischen Gartens in Stuttgart.

     

     

     

     

    mehr

Die Tricks der Pflanzen

  • Verlocken, Belohnen, Täuschen: Die genialen Fortpflanzungsstrategien von Pflanzen zeigt ab Mittwoch, 27. Januar, die außergewöhnlichen Sonderschau „Wenn die Banane mit dem Flughund …: Tiere als Bestäuber“.

     

     

    mehr

Kurz das Wichtigste

    • 2016 findet kein Ponyreiten in der Wilhelma statt.


    • Donnerstags wird das Becken der Seelöwen gereinigt. Dann sind die Tiere nicht auf der Außenanlage zu sehen.


    • Die Bongo-Anlage wird derzeit neu gestaltet. Die Bongos werden ab Jahresmitte wieder zu sehen sein.


    • Das Wilhelma magazin: für Besucher kostenlos zum Mitnehmen beim Haupteingang und im Aquarienhaus. mehr


    • Als Ausweichmöglichkeit steht das Parkhaus Mahle zur Verfügung. mehr


    • Weitere Meldungen gibt es  hier

     

     

Sonderschau eröffnet

  • Von den Bienchen und Blümchen hat jeder gehört. Doch die Pflanzenwelt hat viel exotischere Partner unter den Tieren gefunden, die ihnen bei der Fortpflanzung helfen. Die Sonderschau "Wenn die Banane mit dem Flughund ...: Tiere als Bestäuber" zeigt dies jetzt an lebendigen Beispielen.

    26.01.2016 - Sonderschau Bestäubung