Schutz für Donaulachse

  • Der „Fisch des Jahres“ hat Einzug gehalten im Aquarium. Hier gibt es nicht nur exotische Fische. Denn einheimische Arten sind ebenso spannend – und oft leider genauso bedroht: so wie der Donaulachs.

    mehr

Chilis: Scharfe Sache

  • Das „Gemüse des Jahres 2015“ ist eine scharfe Sache: Denn Paprika und Chili sind zwei ungleiche Geschwister. Im Wintergarten zeigt die Wilhelma bis Mitte Oktober rund 80 Sorten - von Schärfegrad Null bis Weltrekord.

    mehr

Sind Pandas Raubtiere?

  • Raubtiere gibt es mehr als Tiger, Löwen und Bären. Aber wie passen Pandas und Erdmännchen dazu? Ein Thementag bietet am kommenden Sonntag, 30. August, spannende Fakten und viel Anschauungsmaterial.

    mehr

Kurz das Wichtigste

    • Zur Bodensanierung ziehen Handwerker ins Gorilla-Gehege ein. Silberrücken Kibo und seine Familie nutzen derweil das Außengehege und das zweite Innengehege. Besucher können die Gorilla und Bonobos weiterhin sehen.

    • 2015 findet kein Ponyreiten in der Wilhelma statt.

    • Das Wilhelma magazin: für Besucher kostenlos zum Mitnehmen beim Haupteingang und im Aquarienhaus. mehr

    • Als Ausweichmöglichkeit steht das Parkhaus Mahle zur Verfügung. mehr

    • Weitere Meldungen gibt es  hier