Alle Meldungen im Überblick


19.01.18
Junge Säbelantilopen-Kälber machen Mut für Überleben ihrer Art

Zwei Mutmacher für den Artenschutz sind geboren worden. Gleich im ersten Jahr, nachdem die Wilhelma erstmals Säbelantilopen aufgenommen hat, ist die Nachzucht gelungen. Ab jetzt sind sie für die Besucher zu sehen. mehr





12.01.18
Tuanas Baby macht das Gorilla-Dutzend voll

Gorilla-Frau Tuana ist zum zweiten Mal Mutter. Mit ihrem Jungtier wächst die Gruppe auf zwölf Gorillas an. Säugling und Mutter sind wohlauf und im Familiengehege für die Besucher zu sehen. mehr





11.01.18
Penang aus Rotterdam: Zweiter Schabrackentapir eingezogen

Das ehemalige Flusspferdhaus dient jetzt der Haltung der seltenen Schabrackentapire. Nach Ketiga aus dem Zoo Leipzig ist am Mittwoch, 10. Januar, der zweite Tapir eingezogen: Penang aus Rotterdam. mehr





10.01.18
Eine löwenstarke Bilanz: 2017 kamen 23 Prozent mehr Besucher

Nach einem schwierigen Vorjahr weist die Wilhelma für 2017 eine wiedererstarkte Besucherbilanz auf: 23 Prozent mehr Gäste kamen in den vergangenen zwölf Monaten - insgesamt 1,6 Millionen. mehr





04.01.18
Katzenhai und Steinbutt teilen sich Kinderstube unter Wasser

Im Aquarium leben mehr als 530 Fischarten, darunter auch sehr interessante heimische Arten. Die Jungtiere vom Kleingefleckten Katzenhai und vom Steinbutt bilden gerade eine spannende gemeinsame Kinderstube unter Wasser. mehr...





29.12.17
Selten und originell: Haubenlanguren-Familie wieder gewachsen

Die Zuchtgruppe der Haubenlanguren ist eine Erfolgsstory: In zwei Jahren hat sie sich verdoppelt. Im Dezember hat Kandra das Mädchen Thumbi geboren und die „Krabbelgruppe“ auf fünf Jungtiere vergrößert. mehr





22.12.17
Die Weihnachtssterne strahlen und der weiße Flieder duftet

Der große Wintergarten ist über die Feiertage eine weihnachtliche Oase. Er zeigt Traditionen, die durch Pflanzen aus fernen Ländern bei uns entstanden sind: mit Weihnachtssternen, exotischen Gewürzen und weißem Flieder, der dank gärtnerischer Kniffe zurzeit wieder pünktlich zum Fest aufblüht. Von Heiligabend bis Dreikönige sind die botanischen Spezialitäten der Saison zu erleben.  mehr