Alle Meldungen im Überblick


05.01.17
Einhörner und Klappgiftzähne: Neue Schlangen zu entdecken

Zwei neue Tierarten gilt es im Terrarienhaus zu entdecken. Zu den 100 Reptilienarten sind zwei sehenswerte Schlangenarten aus Asien hinzugekommen: die Vietnamesische Langnasennatter und die Ceylon-Lanzenotter. mehr





23.12.16
Fetzenseenadeln: Meister der Tarnung einmalig in Europa

Der jüngste Neuzugang ist einmalig in Europas Aquarien. Die mit den Seepferdchen verwandte Fetzenseenadel ist dank ihres bizarren Körperbaus ein Meister der Tarnung und von einer Pflanze schwer zu unterscheiden. mehr





21.12.16
Menschenaffen bekommen am 25.12. Überraschungspakete

Die Gorillas und Bonobos bekommen am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember, ab 11 Uhr Geschenke. Bei einer Mitmachaktion hatten Wilhelma-Besucher mit Tierpflegern am vierten Advent 90 Überraschungspakete gepackt. mehr





19.12.16
Flusspferd Rosi mit 49 Jahren an Altersschwäche gestorben

Rosi, die Grande Dame unter den Flusspferden, ist am Freitag, 16.12.2016, mit 49,5 Jahren an Altersschwäche gestorben. Durch ihre gutmütige Art war sie auch bei Kindergeburtstagen und Tierbegegnungen beliebt. mehr





16.12.16
Mit Weißkehlwaran ist Neuzugang größte Echse der Wilhelma

Unter den rund 1200 außergewöhnlichen Tierarten hervorzustechen, fällt nicht leicht. Doch dieser Neuzugang hat einiges in die Waagschale zu werfen: Der Weißkehlwaran avanciert zur größten Echse der Wilhelma. mehr





14.12.16
Geschenke packen für Menschenaffen – Bescherung am 25.12.

Noch schnell die letzten Geschenke besorgen. Das gilt jetzt in der Wilhelma in Stuttgart. Denn auch Tieren lässt sich eine frohe Weihnacht bescheren. Hierfür hat sich der Zoologisch-Botanische Garten eine für Mensch und Tier unterhaltsame Aktion einfallen lassen und lädt seine Besucher am Wochenende vom vierten Advent dazu ein: Geschenke packen für die Menschenaffen. Gorillas und Bonobos sind...  mehr





11.12.16
„Statt Tiere zu Weihnachten Tierpatenschaft verschenken“

Lebende Tiere eignen sich nicht als Weihnachtsgeschenke. Eine gute Alternative ist, Patenschaften zu verschenken. Darauf macht Staatssekretärin Gisela Splett aufmerksam, die eine Gecko-Patenschaft übernommen hat. mehr