Geburt bei Bonobos

  • Wichtigen Zuwachs für den Erhalt ihrer bedrohten Menschenaffenart haben die Bonobos. Die Mutter Huenda zeigt sich bereits in der ersten Woche mit ihrem Jungtier den Besucherinnen und Besuchern und geht mit dem Kleinen auch auf die Außenanlage ins Grüne.

     

     

     

    mehr

Schneeleoparden vereint

  • Seit der Geburt der beiden Schneeleoparden-Jungtiere Ende April musste Kater Ladakh zunächst Abstand von seinem Nachwuchs halten. Jetzt ist die Familie erstmals vereint und kann gemeinsam die gesamte Gebirgsanlage nutzen. Damit sind die Jungtiere besser und öfter sehen.

     

     

    mehr

Thementag Raubtiere

  • Was Tiger, Erdmännchen und Pandas gemeinsam haben, wird Sonntag, 18. August, in der Wilhelmaschule beim Thementag Raubtiere erklärt. Neben Wissenswertem zur Anatomie und Systematik der Raubtiere gibt es auch reichlich Anschauungsmaterial zum Anfassen.

    mehr

Kurz das Wichtigste

    • Das Seelöwenbecken wird saniert. Die Tiere sind ins ungenutzte Eisbärengehege umgezogen. Besucher können um 11 und 15 Uhr (außer donnerstags) beim Training zuschauen.


    • Das Wilhelma-Magazin liegt kostenlos am Haupteingang und im Aquarienhaus aus. mehr


    • An Wochenenden steht bei Bedarf das Parkhaus Mahle zusätzlich zur Verfügung: mehr

Sommerferienprogramm

  • Fledermäuse aufspüren, bei den Elefanten vorbeischauen oder Futter zubereiten: Im Sommerferienprogramm können Kinder zwischen sechs und 14 Jahren hinter die Kulissen der Wilhelma schauen und viele spannenden Entdeckungen machen. Anmeldungen sind zurzeit noch möglich.

    weitere Infos