Zu den Hauptinhalten springen
Pflanzenvielfalt: Königs-Sonnentau

Königs-Sonnentau

Mit seinen bis zu 45 Zentimeter langen Blättern gehört der Königs-Sonnentau zu den größten und imposantesten Vertretern der Sonnentaue. Seine Attrakitivität wurde im fast zum Verhängnis, da viele Pflanzen in der Natur gesammelt wurden. Heute gilt er als die am stärksten bedrohte Sonnentau-Art der Welt. Es gibt nur noch wenige Exemplare an zwei Stellen am Baineskloof-Pass in der südafrikanischen Provinz Westkap. Der Königs-Sonnentau wird in der Wilhelma seit vielen Jahren erfolgreich kultiviert und vermehrt.

Königs-Sonnentau - Drosera regia Stephens

Familie:
Sonnentaugewächse (Droseraceae)
Heimat:
Südafrika
Lebensraum:
Feuchtstandorte im Grasland am Westkap in Südafrika

Hier wachse ich

Orchideenblüten im historischen Gewächshaus

Historische Gewächshauszeile

Die Historische Gewächshauszeile zeigt die vielfältige Flora und Fauna unseres Planeten in zahlreichen Facetten: Tropische Orchideen, dornige Kakteen, australische Vögel und filigrane Blüten warten unter den historischen Dächern und Kuppeln aus Glas und Gusseisen. Im angrenzenden Neubau geht es in die Welt der Kleinsäuger, Vögel und Insektivoren.