Alle Meldungen im Überblick


28.07.21
Aktionen zum Welt-Tiger-Tag und Sommerferienprogramm

Auch in den Ferien gibt es einiges zu lernen. Und das kann vergnüglich einfach sein. Die Wilhelma bietet zum Welt-Tiger-Tag am Donnerstag, 29. Juli, und dann in jeder Ferienwoche zu einem anderen Thema pädagogisch betreute Aktionsstände und Mitmachprogramme zur Tier- und Pflanzenwelt an.

Der Aktionsstand zu den Tigern ist im...  mehr





23.07.21
Junges Duo: Nalu und Hollo vergrößern Seelöwen-Familie

Die ohnehin immer sehr muntere Gruppe der Kalifornischen Seelöwen ist in den vergangenen Wochen durch zwei junge Robben größer und noch quirliger geworden. Die einjährige Nalu ist aus dem Grünen Zoo Wuppertal nach Stuttgart gewechselt. Und Evi hat im Juni einen kleinen Bullen geboren: Hollo ist jetzt für das Publikum gut zu sehen.

Zu unserem ausführlichen Bericht über die Seelöwen und...  mehr





21.07.21
Tropische Seerosen gedeihen in exotischem Ambiente

Der Sommer strahlt, der Urlaub steht bevor, aber die Reiseziele fehlen während der Pandemie? Die Wilhelma stillt das Fernweh mit ihrer eigenen Exotik. Im Maurischen Garten entfalten sich in diesen Wochen die Reize ferner Länder von ihrer schönsten Seite rund um die Blüte der tropischen Seerosen.

Rund 40 Arten und Sorten der Gattung Nymphaea sind zu einem Motiv arrangiert, wie es dem...  mehr





16.07.21
Erstmalige Geburt von Kälbern bei den Yaks der Wilhelma

Premiere auf neuer Anlage: Vor einem Jahr hat die Wilhelma das neue Gehege für asiatische Huftiere eröffnet und erstmals Yaks in den Zoologisch-Botanischen Garten aufgenommen. Nun gab es ein weiteres Novum für die Wilhelma: Die beiden allerersten Kälber kamen beiden urigen Grunzochsen aus dem Himalaya zur Welt.

Zu unserem Bericht über die bemerkenswerte Rinderart und ihre Kälber kommen...  mehr





14.07.21
Fuchsien blühen passend zur Wiedereröffnung

Die Fuchsienschau steht in voller Blüte – passend zur Wiedereröffnung der Gewächshäuser im Juli. Im Wechselschauhaus zeigen sich 550 Pflanzen aus 230 Arten und Sorten der vielseitigen Gattung in unterschiedlichsten Farben und Formen.

Nachdem die Corona-Schließung des Parks bzw. der Gewächshäuser verhindert hatte, dass Gäste im Frühjahr die traditionellen Highlights mit der Blüte der...  mehr





09.07.21
Musikalischer Sommerabend ging online über die Bühne

Der große Musikalische Sommerabend ging am Freitag, 9. Juli, ohne Publikum online über die Bühne. Das exklusive Event des Vereins der Freunde und Förderer der Wilhelma konnten dadurch diesmal alle Interessierten verfolgen: unter www.wilhelmafreunde.de.

Traditionell...  mehr





07.07.21
Wertvolles Erbe von Dshamilja - Drillinge bei Schneeleoparden

Die Geburt von drei kleinen Schneeleopardinnen freut die Gäste ebenso wie die Artenschützer besonders. Die erfolgreiche Nachzucht ist das Ergebnis einer internationalen Kooperation von Anti-Wilderer-Kampagnen, Schutzprojekten und dem Zusammenspiel der Zoos, an denen sich die Wilhelma beteiligt. Die Drillinge sind Enkelinnen einer Schneeleopardin, die in einer Falle von Wilderern im Hochgebirge...  mehr